she4her-karrieretipp

What comes around, goes around…

Die Bedeutung von Diversität & Inklusion für eine moderne Arbeitswelt ist in zahlreichen Studien eindrucksvoll belegt worden. Trotzdem ist in vielen Unternehmen das Beharrungsvermögen von etablierten Strukturen groß, um einen wirklichen Kulturwandel im Unternehmen zuzulassen. Exogene Faktoren wie z. B. die Veränderung der Eigentümerstruktur, regulatorische Eingriffe durch den Gesetzgeber oder ein verändertes Käuferverhalten, etc. wirken als mächtige Treiber im Veränderungsprozess.

Das Bekenntnis des Top Managements zu Diversität & Inklusion ist erfolgskritsch

Steht das Management erst einmal hinter dem Veränderungsprozess, müssen Worten auch Taten folgen und dass am besten mit Programmen, die nachhaltig aufgesetzt und deren Wirksamkeit in der Organisation messbar sind. Wie das möglich ist und welche Rolle die von mir mitgegründete Initiative Women into Leadership e.V. spielt, lesen Sie hier: https://kellogg.whu.edu/news/201906-sabine-hansen/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.