office_Christina (2)

Innenansicht einer Karrierefrau im Hamsterrad

Unsichtbar Dank #Corona?

Seit Wochen geht das jetzt schon. Elternhäuser sind dank der #Lockdown Effekte mit einem Mal in den 50iger zurück. Neben Betreuung von Kleinstkindern, #Homeschooling & Co. organisiert Frau (Mann) ihren Hauptjob zwischen Kind und Kegel und diversen Videoschalten und hofft dabei eine Struktur für einen geregelten Familienalltag zu finden. Der negative Nebeneffekt ist dabei inkludiert. Im Job findet Frau/Mann derzeit kaum statt. Frau ist entweder in Kurzarbeit oder nur noch virtuell dabei. Wenn sie dann vor Ort ist, springt der Mann – sofern vorhanden und verfügbar – ein. Die Großeltern dürfen nicht, der Markt der Tagesmütter ist zu, da sie aufgrund des Infektionsschutzgesetzes ebenfalls nicht dürfen. Verrückte Welt für die Karrierefrau von heute. Grund genug für das ZDF bei Christina Sontheim-Leven, Geschäftsführerin und Mutter zweier Kinder unter sechs Jahren nachzufragen, wie sie so das Ganze stemmt. Heute Abend live on Air bei Aspekte. Einfach mal reinschauen. https://www.iwil.eu/iwil-mentorin-spricht-fuer-familien-und-kinder-beim-zdf/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top