fang

China is calling

Ein Stammtischgespräch der besonderen Art

Als wir am Rande einer Veranstaltung der Entwicklungsgesellschaft Mönchengladbach ins Gespräch mit einem Vertreter der Gesellschaft für internationalen Zusammenarbeit (GIZ) kamen, teilten wir zunächst nur das Interesse am Vortrag des Referenten zum Thema „Business in China – was Sie noch nicht über das große Reich der Mitte wissen“. Im Laufe des Abends aber entstand aus der lockeren Plauderei ein konkretes Rekrutierungsmandat in eigener Sache. Die GIZ hat seit Jahren erfolgreich ein China-Programm aufgelegt und vermittelt an interessierte Unternehmen in der Region Praktikumsplätze für Absolventen eines Masterprogramms, die Interesse an einen Praxisaustausch in Deutschland haben. 

Mit Fang Li haben wir nicht nur eine außerordentlich sympathische Praktikantin für unser Team bekommen, sondern auch eine Persönlichkeit, von der wir selber sehr viel in Punkto kulturelle Vielfalt lernen durften. Als diplomierte Chemikerin kennt sich Fang natürlich gut mit chemischen Zusammensetzungen von Stoffen und Elementen aus und da die Chemie zwischen Fang und uns von Anfang an stimmte, wirkte sich die gute Grundbasis auch positiv auf die Arbeitsergebnisse aus. Nach drei Monate ist nun das Praktikum zu Ende und wir wünschen Fang eine gute Heimreise verbunden mit unserem Dank für die inspirierenden Wochen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top